Die automotive-academy ist ein geschützter Bereich des automotive thüringen e.V. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die nachfolgenden Seiten ausschließlich den Mitgliedern vorbehalten sind.

Reisetipp Thüringen International: Delegationsreise nach Österreich und in die Slowakei vom 4. bis 9. Juli

Bitte melden Sie sich HIER an !!!

Diesen Termin sollten Sie in Ihrem Kalender vormerken! Nicht „digital“, sondern erstmals wieder „real“, werden wir unter Leitung von Wirtschaftsminister Tiefensee eine Delegationsreise nach Österreich und in die Slowakei durchführen.


Delegationsreise nach Österreich und in die Slowakei vom 4. bis 9. Juli

Neben Salzburg und Graz stehen Wien und Bratislava auf der Agenda: Eine Wirtschaftsregion mit zahlreichen wichtigen Produktionsstätten von Automobilherstellern und einer breit aufgestellten Zulieferindustrie – so arbeiten über 15 Prozent der slowakischen Arbeitnehmer im Automobilsektor. Geplant sind Unternehmensbesuche bei der ams AG und des Magna Steyr-Werkes in Graz sowie des VW-Werkes in Bratislava. Ergänzt wird das Programm durch Länderbriefings, B2B-Gespräche sowie weitere Networking-Veranstaltungen.

Die Reise wird branchenoffen angeboten, richtet sich jedoch auf Grund der Agenda vorrangig an Unternehmensvertreter aus dem Automotive-Bereich sowie aus den Branchen Sensortechnik und Tourismus. Nutzen Sie die politische Flankierung zum Auf- und Ausbau Ihres europäischen Netzwerkes – in Zeiten von Lieferengpässen ein wichtiger Stabilisierungsfaktor!

Die Anmeldemöglichkeit wird in Kürze auf unserer Webseite aktiviert. Sollten Sie im Vorfeld Fragen zu dieser Reise haben, steht Ihnen unsere Projektleiterin Irina Hess gern zu Verfügung. Während der gesamten Reise werden selbstverständlich die aktuell gültigen Corona-Bestimmungen der jeweiligen Länder Beachtung finden.

Zielgruppe

Mitglieder des automotive thüringen und seiner Kooperationspartner

Buchung

Veranstaltungsnr.:
2021-14-01937

04.07.21, 08:00 - 18:00 Uhr

Reisetipp Thüringen International: Delegationsreise nach Österreich und in die Slowakei vom 4. bis 9. Juli

noch 10 Plätze frei